Foto: Axel W. Sauerteig

Kurz vor Weihnachten wurden auch in diesem Jahr die erfolgreichen Sportler unseres Bezirkes bei der traditionellen Sportlerehrung im Sportamt an der Sportpromenade geehrt.
Allein 252 Medaillen bei Welt-, Europa- oder Deutschen Meisterschaften wurden von den Sportlerinnen und Sportlern an die Ufer von Spree und Dahme geholt. Damit würde der Bezirk Treptow-Köpenick bei einem weltweiten Ranking der erfolgreichsten Bezirke einen der obersten Plätze belegen. Herausragend wie in jedem Jahr sind dabei die Wassersportvereine. Kennzeichnend dafür steht der zweimalige Olympiasieger Marcus Groß, der auch in diesem Jahr im Zweier-Kajak wieder Weltmeister wurde und somit wie alle anderem Teilnehmer*innen von Bezirksbürgermeister Oliver Igel, Sportstadträtin Cornelia Flader und Sportamtsleiter Steffen Senkbeil mit Urkunde, T-Shirt und einer Jacke mit Bezirkswappen ausgezeichnet wurde

Und somit kommen - im Gegensatz zu anderen Bezirken - nur Sportlerinnen und Sportler in den Genuss der bezirklichen Ehrung, die mindestens einen dritten Platz bei Deutschen, Europa- oder Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr erzielt haben. Daneben werden aber auch verdiente Trainer*innen, Betreuer*innen und Funktionär*innen geehrt.

Eine Besonderheit am Beginn der Veranstaltung war die Überreichung eines Schecks der Familie Glotzbach an die DLRG Lichtenberg, die auch für die Gewässer unseres Bezirkes zuständig ist und mit viel ehrenamtlichen Engagement für die Sicherheit bei allen Wassersportveranstaltungen sorgt.

Termine
18.02.2019 (18:00 - 20:00) BVV-Fraktion vor Ort beim Bürgerverein Baumschulenweg
Ort: Baumschulenstraße 28, 12437 Berlin
19.02.2019 (19:30 - 21:30) Kiezgespräch von Harald Moritz, MdA, mit Jacob Zellmer zum Thema “Verkehr im Kiez”
Ort: Bürger*innenbüro Harald Moritz, MdA, Karl-Kunger-Str. 68, 12435 Berlin
25.02.2019 (16:00 - 18:00) Sitzung der BVV-Fraktion
Ort: Bürger*innenbüro Harald Moritz, MdA, Karl-Kunger-Str. 68, 12435 Berlin
weitere Termine »