22.03.2018

Pressemitteilung: Treptow-Köpenick beteiligt sich dauerhaft mit Aktionen am Europaweiten autofreien Tag

CC0 Creative Commons - Von MichaelGaida

Der Europaweite autofreie Tag findet jährlich am 22. September statt. Der Gedanke, an einem Tag im Jahr auf den Gebrauch des Autos zu verzichten, wird von fast allen Staaten der Europäischen Union und zahlreichen Städten und Kommunen unterstützt. Die BVV hat auf ihrer Sitzung am 1. März 2018 auf grüne Initiative hin beschlossen, dass sich auch Treptow-Köpenick dauerhaft mit Aktionen am Autofreien Tag beteiligen wird.

Seit 2002 ruft die Europäische Kommission jährlich im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche im September zu einem autofreien Tag auf. Im Rahmen dieser Aktion werden zum Beispiel der innere Bereich einer Kommune sowie Hauptverkehrsstraßen für den Autoverkehr gesperrt und Fußgängern und Radfahrern zur Verfügung gestellt. Viele Bürgerinnen und Bürger entdecken ihre Stadt so von einer neuen Seite. Viele berichten, dass das Gefühl von Lebensqualität steigt, wenn Straßen autofrei bleiben. In Berlin wird dieser Aktionstag leider bisher kaum wahrgenommen. Treptow-Köpenick beteiligte sich bisher nur im Jahr 2015 an der Kampagne. Jetzt soll der Bezirk hier beispielgebend vorangehen.

„Es ist an der Zeit, dass der Bezirk als Teil der grün wachsenden Metropole Berlin die Europäische Mobilitätswoche nutzt, um auf klimafreundliche und nachhaltige Verkehrslösungen hinzuweisen. Und das Beste ist, jeder kann beim autofreien Tag am 22. September mitmachen“, so Jacob Zellmer, Fraktionsvorsitzender und verkehrspolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick. Dr. Claudia Schlaak, ebenfalls Fraktionsvorsitzende und umweltpolitische Sprecherin, ergänzt: „Gerade in Zeiten des Diesel-Skandals und unethischen Menschen- und Tierversuchen der Autoindustrie müssen in Berlin und in unserem Bezirk Zeichen gesetzt werden. Wie viele andere Kommunen in der Europäischen Union wird Treptow-Köpenick an diesem Datum leiser, sicherer, kinder- und klimafreundlicher werden und damit beispielhaft zeigen, wie nachhaltige Mobilität aussehen kann.“

Termine
23.04.2018 (19:00 - 21:00) BVV-Fraktion vor Ort bei der Alte Möbelfabrik e.V.
Ort: Karlstraße 12, 12557 Berlin
24.04.2018 (18:30 - 19:00) Neumitgliedertreffen
Ort: Grüne Geschäftsstelle, Schnellerstrasse 23, 12439
24.04.2018 (19:00 - 21:00) öffentl. Mitgliederversammlung
Ort: Grüne Geschäftsstelle, Schnellerstrasse 23, 12439
weitere Termine »