20.11.2018

Pressemitteilung: Grüner Antrag zum Erhalt der Bäume am Büchnerweg erfolgreich

CC0 Creative Commons - Von Hans/Pixabay

Die drei stattlichen Eichen am Grundstück Büchnerweg 81 in Adlershof sollen nicht gefällt werden. Ein entsprechender Antrag der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick wurde auf der Bezirksverordnetenversammlung am 15. November 2018 einstimmig beschlossen. „Straßenbäume sind für das Stadtbild, aber auch aus ökologischer Sicht wichtig. Schön, dass die BVV unserem Vorschlag gefolgt ist und die Bauplanung nun angepasst werden soll, um die gesunden Eichen zu erhalten“, erklärt Claudia Schlaak, Fraktionsvorsitzende und naturschutzpolitische Sprecherin der Bündnisgrünen.

Am Büchnerweg 81 an der Ecke Moissistraße wird derzeit ein Bauvorhaben geplant und es wurde in diesem Zusammenhang die Fällung dreier gesunder Alteichen im Straßenland beantragt. Bürger vor Ort zeigten sich darüber besorgt und wandten sich an die grüne Fraktion.

„Wir hoffen, dass dieser Beschluss auch Signalwirkung für andere Bauvorhaben im Bezirk hat. Die Anzahl an Straßenbäumen in Treptow-Köpenick ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken und Neubauprojekte erfordern die Fällung weiterer Bäume. Hier sollten, wo immer möglich, kreative Lösungen zum Erhalt gesucht werden. Das Bauvorhaben in Adlershof ist dafür ein gelungenes Beispiel“, erklärt Claudia Schlaak. Jacob Zellmer, ebenfalls Fraktionsvorsitzer und städtebaupolitischer Sprecher, ergänzt: „Der letzte Sommer hat gezeigt, wie wichtig jeder einzelne Baum in unserer Stadt ist. Egal, ob auf privaten Grundstücken oder an Straßen, Fuß- und Radwegen: Jeder Baum leistet einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden Stadtklima. Wir werden uns daher weiterhin konsequent für unser Stadtgrün einsetzen.“

Termine
18.12.2018 (17:00 - 21:00) Vorstand-Treffen
Ort: Grüne Geschäftsstelle, Schnellerstrasse 23, 12439
14.01.2019 (16:00 - 18:00) Sitzung der BVV-Fraktion
Ort: Fraktionsbüro (Raum 7) Rathaus Treptow
21.01.2019 (16:00 - 18:00) Sitzung der BVV-Fraktion
Ort: Fraktionsbüro (Raum 7) Rathaus Treptow
weitere Termine »