11.01.2018

Austausch mit der KungerKiezInitiative e.V.

Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ am 08. Januar 2018, trafen wir uns mit Katrin Wegner vom Vorstand der KungerKiezInitiative e.V. Die Initiative ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Zu den Projekten des Vereins gehören das Bauscheibenfest, eine Galerie mit monatlich wechselnden Ausstellungen sowie verschiedenste Angebote für Familien, wie eine ehrenamtliche Kinderbetreuung, Sommerschulen, kostenlose Tanzkurse und Theaterprojekte.

Der im Jahr 2007 gegründete Verein weitet seine Aktivitäten aus. Angebote für Familien sollen ausgebaut werden und perspektivisch ein Familienzentrum entstehen. Dieses soll als Familientreffpunkt für alle Menschen im Stadtteil dienen und in der Erziehungs- und Familienberatung tätig sein. Der Jugendhilfeausschuss hat im letzten Jahr beschlossen, Mittel für eine Teilzeitstelle hierfür bereits ab 2018 bereitzustellen. Die neue Regelförderung ist ein erster wichtiger Schritt zur Realisierung dieses Projektes.

Im letzten Sommer startete der Verein darüber hinaus das Klimaprojekt "Gutes Klima. Unser Kungerkiez. - Gemeinschaftsgarten, Lastenrad-Verleihsystem, Projektkiste mit Klimakiezspaziergang und Partizipationsaktionen", welches im Rahmen des Förderprogramms Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert wird. Das Projekt beinhaltet ein Lastenrad-Verleih, einen kiezeigenen Gemeinschaftsgarten auf dem Gelände des Kinderzirkus Cabuwazi, ein Kinderbuch, welches einen Klimaspaziergang im Kiez darstellt auf denen sich Kinder begeben und lernen können sowie zahlreiche andere Workshops wie Filmabende, oder zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit passende Flohmärkte.

Bündnis 90/Die Grünen setzen sich dafür ein, dass vergleichbare Klimaschutzprojekte auch in anderen Ortsteilen durchgeführt werden. Das Projekt zum Lastenrad-Verleih eignet sich zum Beispiel auch zur Verknüpfung mit ähnlichen Angeboten. Frau Wegner erklärte, dass die KungerKiezInitiative ebenfalls ein Interesse an der Ausweitung von Klimaschutzprogrammen hat und sehr gerne andere Initiativen beratend unterstützt und mit ihnen zusammenarbeitet. Die Möglichkeit einer engeren Zusammenarbeit der KungerKiezInitiative mit dem Bezirksamt durch die neu entstehende Stelle eines Klimaschutzbeauftragten sowie mit weiteren Klimaschutzexperten, zum Beispiel von der Hochschule für Technik und Wirtschaft, wurde ebenfalls angesprochen.

Mit der KungerKiezInitiative e.V. werden wir weiterhin einen engen Austausch pflegen und die Entwicklung und großen Potentiale der Projekte im Ortsteil besonders im Blick behalten. Ausführliche Information rund um den Verein findet Ihr hier.

Über den Termin und das Thema der nächsten Fraktion vor Ort werden wir Euch rechtzeitig auf unserer Homepage informieren.

Termine
11.03.2018 (11:00 - 13:00) Sonntagsspaziergang der BVV-Fraktion und Sebastian Walter, MdA, zur Ausstellung "Zurückgeschaut"
Ort: Museum Treptow, Sterndamm 102, 12487 Berlin
12.03.2018 (19:00 - 21:00) Sitzung der BVV-Fraktion
Ort: Fraktionsbüro (Raum 7), Rathaus Treptow
13.03.2018 (19:00 - 21:00) öffentl. Mitgliederversammlung
Ort: Grüne Geschäftsstelle, Schnellerstrasse 23, 12439
weitere Termine »