Austausch mit der Hofkirche Köpenick

Foto: Bündnis 90/Die Grünen BVV-Fraktion Treptow-Köpenick

Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ besuchten wir am 26. November 2018 die Hofkirche Köpenick in der Bahnhofstraße. Unser Ziel war auch dieses Mal wieder mit einem Ausschnitt der engagierten Menschen unseres Bezirks ins Gespräch zu kommen, um mehr über ihre Anliegen, Ziele und Erwartungen an die Bezirkspolitik zu erfahren.

Die Hofkirche Köpenick gehört zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland. Sie ist also freikirchlich organisiert und basisdemokratisch aufgebaut. Die Kirche zeichnet sich besonders durch vielfältiges Projektengagement aus: Unter anderem gibt sie wöchentlich im Rahmen des Projektes „Laib und Seele“ Lebensmittel für Bedürftige aus. Weiterhin hat die Hofkirche etwa ein „Netzwerk Willkommen – Hilfen für Geflüchtete“ gegründet.

Nach einem kurzen Gebet debattierten wir mit den etwa zwanzig anwesenden Gemeindemitgliedern unter anderem über Verkehrsplanungen in Treptow-Köpenick, das wachsende Problem rechter Umtriebe v.a. in der Dammvorstadt und in Schöneweide, und die öffentliche Sicherheit. Viele Interessen, wie etwa den Ausbau der Radwege, teilen wir mit den Mitgliedern der Hofkirche. Obwohl die meisten Bürgerinnen und Bürger einen Ausbau des Fuß- und Radverkehrs sowie des öffentlichen Nahverkehrs befürworten, gehen die Vorhaben im Bezirk aber nur sehr schleppend voran. Über die langwierigen Verwaltungsabläufe herrschte große Unzufriedenheit. Viele Anwesende äußerten außerdem Sorge über ein zunehmend vergiftetes gesellschaftliches Klima. Obwohl die Kriminalitätsstatistiken, insbesondere in vielen Ortsteilen von Köpenick, relativ niedrig sind, ist die persönliche Wahrnehmung häufig eine andere. Für Angst abends auf die Straße zu gehen sorgt gerade bei Älteren etwa ein ungepflegter öffentlicher Raum. Auch die Themen Schule, Pflege und Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung im Zusammenhang mit den örtlichen Kiezkassen wurden im Rahmen des Austauschs noch angesprochen.

Beide Seiten waren sich einig, dass dieses Treffen der Auftakt für einen engeren Austausch in den nächsten Jahren sein kann. Die Hofkirche Köpenick ist seit über hundert Jahren ein wichtiger Akteur in unserem Bezirk. Wir werden die Entwicklung der Gemeinde und die vielen schönen Projekte, die sie betreibt, weiterhin verfolgen und bei Bedarf auch unterstützen. Ausführliche Information rund um die Hofkirche Köpenick finden sich hier.

Über den Termin - voraussichtlich im Januar 2019 - und das Thema der nächsten Fraktionssitzung vor Ort werden wir Euch rechtzeitig auf unserer Homepage informieren.

Termine
18.12.2018 (17:00 - 21:00) Vorstand-Treffen
Ort: Grüne Geschäftsstelle, Schnellerstrasse 23, 12439
14.01.2019 (16:00 - 18:00) Sitzung der BVV-Fraktion
Ort: Fraktionsbüro (Raum 7) Rathaus Treptow
21.01.2019 (16:00 - 18:00) Sitzung der BVV-Fraktion
Ort: Fraktionsbüro (Raum 7) Rathaus Treptow
weitere Termine »